Kontakt  |  Anfahrt  |  Impressum      
 
   
 

 

RAL Gütezeichen KompostPrüfkriterien
des Gütezeichens:
www.gz-kompost.de

 

 

 

 

 

 

 

 


Kompostprodukte

Die Herstellung von Kompost und Kompostprodukten ist der Hauptertragszweig der URD GmbH Grüneberg

Die Kompostierung ist eine Form der stofflichen Verwertung von biogenen Abfällen. Im Gegensatz zur energetischen Abfallverwertung und – beseitigung entsteht bei der Kompostierung ein Produkt mit definierten Eigenschaften. Definiert werden die Anforderungen an Komposte durch gesetzliche Vorgaben (Bioabfallverordnung, Klärschlammverordnung) und durch Gütezeichen. Diese sind das RAL-GZ 251 für Biokomposte und das RAL-GZ 247 für die Abwasserschlamm-Düngung.

Komposte enthalten viele pflanzenbaulich relevante Nährstoffe, sowie wertvolle organische Substanz. Daher werden Frisch- und Fertigkomposte zur Düngung und Bodenverbesserung in der Landwirtschaft und im Garten-/Landschaftsbau eingesetzt. Substratkomposte sind besonders als Mischkomponenten für Erden und Kultursubstrate geeignet.

Die URD GmbH Grüneberg nimmt an der Gütesicherung für Biokomposte teil und orientiert sich an den Gütebestimmungen für Kompost aus Abwasserschlamm. Nach RAL-GZ 251 sind Komposte hygienisierte Endprodukte aus der aeroben Behandlung von Bioabfällen in Kompostierungsanlagen. Die Gütesicherung Kompost (RAL-GZ 251) beinhaltet die regelmäßige Güteüberwachung von Frisch-, Fertig- und Substratkomposten durch die Gütegemeinschaft bzw. zugelassene Prüflabore.
Grundlage und Anforderungen der Gütesicherung sind in den "Güte- und Prüfbestimmungen" definiert.

Das RAL-GZ 247 ist die Gütesicherung zur landwirtschaftlichen Verwertung von Abwasserschlamm aus Anlagen zur Behandlung von kommunalem Abwasser. „AS“ steht für Abwasserschlamm und „Düngung“ dafür, dass nicht nur der Dünger, sondern die gesamte Verwertungskette bis hin zur Anwendung der Gütesicherung unterliegt. Gegenstand dieser Gütesicherung ist die Gewährleistung der guten fachlichen Praxis der Düngung mit qualitativ hochwertigem Klärschlamm.

Die Kompostierung ist ein Verwertungsprozess, bei der aus Abfällen (Input) Kompost (Output) entsteht. Verwertung ist Produktion. Kompost ist ein Produkt mit vielfältigen Möglichkeiten zum Nutzen der Ökologie und der Landwirtschaft.
Tauchen Sie hier in die vielfältige Welt des Kompostes ein:

  • Bundesgütegemeinschaft e.V,
  • Entsorgergemeinschaft BBS e.V.
  • Abwasserschlamm-Düngung
  • Humus und Erdenwirtschaft
  • Bodenwelten
  • BioGut


   

 


         

 

Tel.: 033094-9970 Fax: 033094-99710 E-Mail: info@urd-grueneberg.de